Captain America Raumschiff

 

Captain America Raumschiff

Hätten wir all die Massen an Spielzeug, für die sich unsere drei Süßen im Laufe der letzten Jahre haben begeistern lassen, gekauft, wären wir längst pleite!
Die Spielzeugindustrie ist aber auch was pfiffig!
In der Playmozeitung werden geschickt die neusten Landschaften, Burgen, Westernforts und Raumstationen beworben und die Spielzeugkataloge tun ihr Übriges….

Mit Nick hatten wir von Anfang an ein Kind, dass sich für’s Detail begeisterte. Sowohl beim Verkleiden, als auch beim Spielen. Da es natürlich unmöglich ist, alles im Original zu kaufen und der Spielwert, beziehungsweise das Spielinteresse an diesen „Must Haves“ zeitlich oft sehr begrenzt ist, begannen wir also mit großer Begeisterung Spielzeug zu basteln. Unser erstes Bastelspielzeug war damals in der Winterzeit dieser coole Schneepflug.

Schneepflug basteln

Nick war 2 und so fasziniert von den Schneepflügen auf den Strassen, dass er ununterbrochen Schneepflug auf seinem Bobbycar spielte. Das hatte natürlich weder eine Schneebürste noch eine Stopkelle, und schon gar keinen Schalthebel! So entstand an einem Samstag Morgen gegen 06:30 dieses Mobil und das Kind war glücklich….
Als der Frühling kam, war das Schneemobil längst out und wir konnten den Aufsatz getrost entsorgen. Ich hatte endlich meine Rundbürste zum Föhnen zurück und Actionman hatte sein Fahrzeug, auf das wir den Schneepflug gebaut hatten, wieder. So viel Spaß, für sowenig Geld!

Captain America Spielzeug basteln

Im Laufe der Jahre kam so einiges an gebasteltem Spielzeug zusammen. Mein Mann und ich haben zeitweise mit großer Freude wahre Challenges geliefert! Wir haben Burgen, Indianerforts, Fahrzeuge, Barbiemöbel, Raumschiffe&Co gebastelt und mittlerweile sind auch die Kinder zu begeisterten Spielzeugbastlern geworden.

Spielzeug selber bauen - basteln

Unser Captain America Raumschiff besteht aus einer leeren Taschentuchbox, zwei Toilettenpapierrollen und Klebeband. Panzertape eignet sich toll zum Basteln, weil es zusätzliche Stabilität bringt. Farbiges Klebeband bekommt man im 1 Euro Laden und Maskingtape geht natürlich immer 🙂 !

Irgendwann ist Captain Amerika wieder „out“ und dann kann das Raumschiff getrost seinen letzten Flug in den Mülleimer antreten. Sollte der Captain dann irgendwann wieder aus der Kiste gekramt werden, finden sich bestimmt wieder irgendwo eine leere Taschentuchbox und zwei leere Klopapierrollen….

In diesem Sinne, ran an  Pappkartons & Panzerband und los geht’s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.