Wassermelonentorte – Ein Kuchen ohne Mehl und Backen

kohlehydratfreie Torte

Torten und Kuchen aus Obst

 

Eine laaange Sommerpause liegt hinter uns und ich hoffe von Herzen, dass Ihr sie alle ebenso genossen habt, wie wir.
Gut, das mit dem „Sommer“ war in diesem Jahr ja so’ne Sache. Hier in Berlin war eher Regen mit Lücken, aber die Pause war super! 🙂

Heute geht’s hier bei missmommypenny frisch und fruchtig los, denn diese grandiose Wassermelonentorte hat uns in diesem „Sommer“ das Regenwetter immer wieder versüßt.
Und ich dachte mir, dass sie auch Euch, zum Ende der Wassermelonensaison bestimmt noch ein köstlicher kleiner Snack sein könnte…

kohlehydratfreie Torte

 

Die Idee zu dieser Melonentorte stammt von Lil. Sie hatte im Urlaub ihren größten Spaß darin hier und da was in der Küche zu zaubern und uns mit Ihren Kreationen zu überraschen.

Beim Schneiden der Scheiben habe ich geholfen, das ist ein wenig tricky, aber die Deko ging dann auf Ihre Kappe. I am in love with that girl of mine, was für eine kleine Hausfrau!

 

Melonnetorte

 

Auch die Oma war ganz aus dem Häuschen. Seit Juli macht sie mal wieder eine ihrer Diäten und diese kohlehydratfreie Torte konnte sogar sie genüsslich schlemmen.
Ihr seht, viele Vorteile, sogar glutenfrei ist dieser Kuchen ( hihi ).

 

Melonentorte

 

In dieser Woche werden wir 5 uns hier erst einmal wieder an den Rythmus mit nun 3 Schulkindern und lauter neuen Zeitfenstern gewöhnen, aber so viel will ich schon mal verraten:

In den kommenden Wochen erwarten Euch hier bei missmommypenny lauter fantastische Ideen und Ihr werdet staunen, mit wie wenigen Schritten aus einer Rumpelkammer des Grauens ein ordentlicher Abstellraum wird und wie geschickt die Mädels bei unserer Anna&Elsa Party gebastelt haben. Außerdem warten schon köstliche Herbstrezepte und tolle Ideen rund um das Thema Aufräumen mit Kindern auf Euch.

In diesem Sinne – für den Moment – einen guten Start in das neue Schuljahr und eine hoffentlich fruchtig frische Woche!

Aufbewahrung von Kinderbildern & Co

 

Wie in jedem Jahr habe ich mich gestern zu Beginn der Sommerferien mit meinen drei Süßen zusammengesetzt und unsere Erinnerungsboxen bestückt ( mehr dazu hier ).
Ebenfalls wie in jedem Jahr haben sich hier die Taschen und Tüten mit Bastelarbeiten, Schulheften und Bildern aus dem vergangenen Schul, bzw. Kitajahr gehäuft und wir hatten wieder einmal großen Spaß dabei alles noch einmal in Ruhe durchzugehen und einzuheften.

 

Kinderkunst aufbewahren

 

Durch die Dinge des vergangenen Jahres zu gehen macht allein schon viel Freude. Noch mehr Spaß macht es mir und den Kids allerdings in den Jahren davor zu stöbern und es ist zu niedlich zu beobachten wie sehr sie sich über ihre eigenen Fortschritte und Bastelarbeiten von damals und heute freuen.
Leo war richtig befreit als er sah, dass sein großer Bruder Nick in der Vorschule auch nicht viel besser gemalt ( oder besser gesagt gekrakelt ) hat, als er.
Nun hat er doch wieder Hoffnung, dass sich auch bei ihm noch was tut und da noch reichlich Luft nach oben ist… 🙂
Alles hat seine Zeit und das darf es auch. Gut also, wenn kleine Geschwister das durch solche Aktionen auch erkennen können und der Frust, den sie der Überlegenheit der großen Geschwister wegen oft haben, ein wenig relativiert wird.

Bei Nick haben wir uns mal wieder mit großer Freude durch das Mitteilungsheft der ersten Klasse gelesen und so manches mal kam das Lesen einem Kreuzworträtsel sehr nah. Unglaublich was dabei rauskommt, wenn die Kinder so schreiben sollen, wie sie es hören, zu lustig!!!
Schön waren auch seine gebastelten Weihnachtsbaumanhänger aus dem Religionsunterricht. Im der ersten Klasse hat er sich darauf „Frieden“ für die ganze Welt gewünscht, in der zweiten „dass alle Obdachlosen ein Zuhause bekommen“ und in der Dritten “ dass es endlich mal schneit“. Klar, wer braucht schon Weltfrieden!?! Ich glaube wir müssen mal reden 🙂 !

 

Aufbewahrung für Kinderbilder

 

In den Boxen befindet sich eine Hängemappe für jedes Kalenderjahr, sowie eine für Taufe, Grußkarten, Kita, Schule und weitere Andenken.
Die von unserer kleinen Basteltante Lil ist sehr gut gefüllt und von oben erkennt man ganz genau, welche ihre ist…

 

Erinnerungsaufbewahrung Leitz

 

Und wieder schüttle ich ungläubig den Kopf darüber, wie schnell die Zeit vergangen ist.
Ich kann gar nicht glauben, dass schon wieder ein Jahr um ist. In Tagen wie diesen verspüre ich neben all der Freude und dem Spaß den das Durchsehen dieser ganzen Bilder, Briefchen und Bastelwerke macht auch jede Menge Wehmut in meinem Mamaherz. Und je mehr Wehmut ich spüre, desto fester nehme ich mir vor, ihre kleinen Händchen in diesem Sommer ganz besonders achtsam zu halten, ihre kleinen roten sonnengeküßten Wangen noch öfter zu küssen und sie so lange auf dem Arm zu halten um sie zu drücken, wie es nur geht!
Manchmal vergeht die Zeit einfach zu schnell für mein Mamaherz.

In diesem Sinne verabschiede ich mich von Euch in unsere sechswöchige Sommerpause und wünsche uns allen von ganzem Herzen, dass es uns gelingt, unsere Kleinen in diesem Sommer besonders bewusst zu genießen und zu erleben…

Einen tollen Sommer für Euch und Eure Lieben,

Jette

Kleiner Kräutergarten

 

Wer schon länger missmommypenny.de besucht weiß, dass wir das große Glück haben, gleich je 3 Omas und Opas an unserer Seite zu wissen. Das ist fantastisch und wir erfreuen uns immer wieder aufs Neue an unseren lieben Omis und Opis.
6 Omas und Opas heißt aber auch, dass wir jede Menge Geschenkideen für Geburtstage&Co brauchen und weil diese hier besonders schön geworden ist, freue ich mich darüber, sie Euch heute zu präsentieren:

Ein kleiner Kräutergarten für Oma:

 

Geschenkidee für Oma

 

Aussehen sollte das Ganze wie ein kleiner Marktstand, weil wir hinter der Karte einen Gutschein für die Markthalle versteckt hatten. Die Schilder haben wir aus Gips gegossen und die Kids haben Ihr Bestes gegeben, um sie hübsch zu gestalten.

Gut, wenn man ein Schulkind hat, das schon schreiben kann und ich kann Euch sagen: Das Wort Basilikum hat es in sich!

 

Gips verarbeiten

 

Die Verzierungen haben wir einfach mit einem edding-Stift angemalt und nun stehen sie bei Oma auf dem Balkon und machen das Fensterbrett noch schöner…

Zur Herstellung der Schilder benötigt man Modellgips, Förmchen und lange Spieße aus Holz oder Metall.

 

Kräuterschilder

 

Nach einer Trockenzeit von mind. 24 Stunden kann man die Schilder aus der Form lösen und bemalen…

 

Gips gießen

 

…. und in die Kräutertöpfe stecken…

 

Kräutergarten verschenken

 

Unsere Oma war ganz aus dem Häuschen und ihr kleiner Kräutergarten blüht und wächst seit dem fröhlich vor sich hin…

In diese Sinne, eine blühen schöne Restwoche….

Batman Kindergeburtstag Party

Kindergeburtstag Batman

Spielideen und Deko für die Batmanparty

 

Hinter uns liegt eine grandiose Batman Kindergeburtstag Party und ich sende einmal mehr Dankgebete Richtung Himmel für das tolle Wetter, dass wir an diesem Tag hatten.
Der Gedanke an 8 Jungs in der Wohnung lässt mich doch ein wenig schaudern… 🙂

 

Batmanparty -Kindergeburtstag

 

Leo hatte sich in diesem Jahr eine Batmanparty gewünscht und so haben wir natürlich eine gefeiert. Wenn kleine Jungs sich was vornehmen, dann richtig und die Wunschliste war lang:

Schatzsuche, Gangster fangen, Bingo, Eis und „was mit Wasser“.

Na bitte, bei Sonnenschein gerne!

Damit die Deko auch passt, habe ich meinen Icon angeschlossen, fleißig Batmanlogos auf weiße und gelbe Sticker gedruckt und schwuppsdiwuppsi hatten wir nicht nur eine coole Batmangirlande im Garten, sondern auch jede Menge andere tolle Batmanhighlights…

Folgendes stand für die Party auf dem Programm:

  • EISESSEN ( machen wir immer statt Kuchen )
  • BATMANBINGO ( nicht nur was für Senioren )
  • BATMAN UND ROBIN AUS DEM EWIGEN EIS BEFREIEN
  • BATMANBOWLING
  • SCHATZSUCHE
  • DEN JOKER AUSTRICKSEN

Bei uns gilt seit jeher die Geburtstagsfaustregel, dass man sich so viele Kinder einladen darf, wie man an Jahren geworden ist. Bei Leo waren das in diesem Fall also 6 und da er als Bruder einer Schwester ein kleiner Frauenversteher ist, waren auch in diesem Jahr wieder 3 Mädels mit von der Partie.
Begonnen haben wir unsere Batmansause mit einem traditionellen Geburtstagseis.

 

Alternative zum Geburtstagskuchen

 

Dieses durften sich die Kids nach Lust und Laune mit Toppings versüßen und wir hatten mal wieder ein paar wirklich bunte Kreationen dabei.

 

Spiele zum Badmangeburtstag

 

Im Anschluss war eigentlich eine Runde Batmanbingo geplant. Zu der kam es aber nicht, weil Leo den Schatz und die Batmandeko im Garten entdeckt hatte und es kein Halten mehr gab :-)….

 

Batman Kindergeburtstag Party

 

Auf dem Trampolin lag zwischen gelben und weißen Ballons dieses Paket und es war mit einem Schloss gesichert. Ziel der Party war es, den Schlüssel, der zum Paketschloss passt, zu bekommen. Dieser hing aus dem Fenster unseres lieben Nachbarn Erwin ( 2. Stock ! ) und der wollte einen Beweis dafür haben, dass die Kids auch wirklich echte Freunde von Batman und Robin sind. Den Beweis würden sie auf der Schatzsuche finden und er warnte sie noch, dass sie sich ja vor dem Joker in Acht nehmen sollten…

Dass der Joker ein wirklich widerlicher Scharlatan des Schindluders ist, ist ja bekannt, aber dass er so weit gehen würde, war für die Freunde von Batman und Robin ein Schock!
Gemein und skrupellos hatte der Joker Batman und Robin in ewiges Eis verbannt und die Jungs und Mädels hatten ordentlich zu tun, die Zwei daraus zu befreien..

 

Batmangeburtstag

 

Die Figuren hatte ich schichtweise am Vortag eingefroren und die Wasserspritzen ( 1 Euro Shop ) konnten die Kids nach der Party als kleines Gastgeschenk mitnehmen.

Währen die einen noch damit beschäftigt waren Batman und Robin zu befreien, gab’s für die andern schon eine Runde Batmanbowling


Spielideen Batmanparty

 

Hierfür hatte ich Wasserflaschen mit Batmanstickern beklebt und in Bowlingkegel umgewandelt. Das hatten wir so schon bei der Minionparty ( mehr dazu hier ) gemacht und es war ein Gaudi.

Die Deko war simpel aber chic. Für die Batmangirlande hatte ich aus gelber Papiertischdecke ( ebenfalls aus dem Euro-Shop ) und schwarzer Pappe Wimpel geschnitten und diese mit Batmanstickern beklebt. Die Wimpel werden einfach nur mit dem Heftgerät auf ein Band getackert und rucki-zucki ist die Girlande auch schon fertig.

 

DIY Girlande
Für die Schatzsuche hatte ich mir mit Nicks Hilfe in diesem Jahr Folgendes überlegt:

Die Kids mussten den Pfeilen nach bis zum Spielplatz laufen. Dort hatte Nick – mit ein wenig Vorlauf – auf einem kleinen Areal 16 Ü-Ei-Kapseln verbuddelt. In diesem war je ein nummeriertes Puzzleteil. Diese mussten auf einen nummerierten Bogen aufgeklebt werden und ergaben bei richtiger Zusammensetzung ein Batmanbild. Für das Bild haben wir ein Poster aus der Batmanzeitschrift genommen. Diese sind hinten und vorne bedruckt und die nummerierten Sticker kamen auf die Seite mit dem nicht so schönen Bild…

…das sieht hier ein wenig verwirrend aus…

 

Batman Schatzsuche Puzzle

Schatzsuche Batman

 

Leider habe ich kein Foto vom fertigen Bild, das ging im Eifer des Gefechts unter…

Mit dem Bild in der Hand ging es zurück in den Garten und dort wartete schon der nächste gemeine Coup vom Joker auf uns. Nicht nur, dass unser Nachbar mysteriöser Weise nicht auf unser Klingeln reagierte, nein, es kam noch schlimmer!

Das Paket war weg und der Joker stand laut lachend am Fenster unseres lieben Nachbarn und hielt dort unser Paket in den Händen. Er hatte unseren Nachbarn überwältig, den Schlüssel an sich genommen und das Paket geöffnet!

 

Partyidee Batman

 

Nick hat wirklich einen tollen Joker abgegeben und dabei mindestens genau soviel Spaß gehabt wie die Kids.

Da die Party natürlich dennoch ein Happy End haben sollte, fiel dem Joker das Paket beim Herumwedeln aus den Händen, sodass alle Schätze heraus und in den Garten fielen.
In dem Paket waren Naschtüten und für jedes Kind eine Batmanfigur.( mehr dazu hier )
Diese hatte ich kürzlich online für je 2,99 bei mifus.de bestellt und Dank super schneller Lieferung kamen sie auch noch pünktlich an, phuu!

Zusätzlich war auch noch eine kleine Erfrischung im Paket. Batdurstlöscher in Form von hohes C Getränkepäckchen, natürlich Orange…
… die würden sich sicher auch im Batgürtel ganz fantastisch machen…

 

 

Im Anschluss folgte noch eine wilde Wasserschlacht und der Joker bekam sein Fett weg. Ein Hoch auf die fantastischen großen Brüder dieser Welt, ich schulde Nick was!!!! 🙂

 

Geschenkidee Batman

 

Die Party war ’ne Wucht! Die Kids hatten jede Menge Spaß und waren am Ende nass bis auf die Unterhose.
Die Girlande hängt noch immer im Garten und wird demnächst einer Anna & Elsa Girlande weichen müssen….

…aber dazu später mehr….

 

 

Sommerlich leichter Nudelsalat

veganer Nudelsalat

Rezept für Nudelsalat mit Essig und Öl

 

Die Grillsaison hat begonnen und ein sommerlich leichter Nudelsalat sollte da auf keinen Fall fehlen! Das Rezept dazu gibt’s heute bei missmomypenny und den Genuss dann hoffentlich bei Euch…

 

Veganer Nudelsalat

 

Ich liebe Nudelsalat mit einem Dressing aus Essig und Öl und je feiner und erlesener die Zutaten sind, desto besser wird er.
Das Dressing ist bei diesem Rezept wirklich ganz leicht, so dass dem grandiosen Eigengeschmack der Kalamata Oliven und den weichen getrockneten Tomaten nichts mehr im Wege steht.
Man könnte natürlich auch getrocknete Tomaten in Öl nehmen, aber diese hier schmecken viel besser und reiner, da sie nicht schon in einer Marinade verpanscht wurden…

 

Rezepz mit Rapunzel-Produkten

 

Für den leichten Nudelsalat kommen für 4 Personen folgende Zutaten in den Einkaufskorb:

  • 300 g Kirschtomaten
  • 500 g Pasta
  • 20 – 50 g Pinienkerne
  • 1 Glas Kalamata Oliven ohne Stein
  • getrocknete Tomaten ( etwa 10 Stück )
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Hand voll frischem Basilikum
  • Balsamico Bianco und bestes Olivenöl

 

Die Nudeln in Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Vor dem Abkühlen ein wenig Olivenöl darüber geben, damit die Nudeln nicht verkleben.

Die Kirschtomaten waschen und halbieren und die Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
In einer Schüssel 5 EL Olivenöl, 2 EL Bianco, ein wenig Pfeffer, 1 Tl Salz mit den Zwiebeln und Tomaten vermengen.
Die Pinienkerne leicht rösten und mit den in kleine Stücke geschnittenen Tomaten, dem Basilikum und den Kalamata Olvien vermengen.
Je länger diese Mischung durchziehen kann, desto milder werden die Zwiebeln.
Wann immer es zeitlich passt, setzte ich diese Mischung schon am Vorabend an und am kommenden Tag kommen dann nur noch die Nudeln hinzu.

 

Sommerlich leichter Nudelsalat

 

Dieser sommerlich leichte Nudelsalat macht sich übrigens nicht nur auf dem Grillbuffet ganz hervorragend, sondern ist auch ohne weitere Beilagen ein super Sommerlunch.

In diesem Sinne, eine sommerliche Restwoche…

 

 

Kleine Malschule – Mimik

Verschiedene Gesichtsausdrücke zeichnen

Zeichenschule – Emotionen in der Gesichtsmimik

 

Neulich kam Nick zu mir und zeigte mir amüsiert diese Zeichnung und ich war hin und weg!

 

Kleine Malschule Mimik

 

So oft schon hatte ich den Satz gehört, dass man so viel von seinen Kindern lernen kann und Mütter begeistert davon erzählen hören. Meistens in Augenblicken, in denen hier Land unter war und ich das Gefühl hatte meinen eigenen Namen zu vergessen.
Aber nun, da meine drei Süßen größer werden und mich immer wieder mit so vielen tollen Ideen und Erkenntnissen überraschen, kann ich diesen Satz von Herzen unterschreiben. Was hab ich schon alles von diesen tollen Kindern lernen dürfen!

Ich war wirklich nie gut im Zeichnen und bis heute kann ich gerade mal so ein fröhliches und ein trauriges Gesicht zeichnen, damit komme ich dann aber auch schon an meine Grenzen.
Umso mehr hat es mich verblüfft, mit wie wenigen Strichen man so viele verschiedene Emotionen in Gesichter zeichnen kann, ist das nicht grandios?

Emotionen zeichnen
Nick war so lieb mir seine Zeichnung zu überlassen. Seitdem hängt sie über meinem Schreibtisch und ich muss immer wieder schmunzeln wenn ich darauf schaue.

Mamasein kann so toll sein!!!

In diesem Sinne, eine mit fröhlichen Emotionen gefüllte Restwoche!

Leichter Spargelsalat mit Tomaten

 

Endlich hat eine der schönsten Jahreszeiten überhaupt begonnen und eng mit dieser verbunden auch die Spargelzeit.
Ich liebe Spargel und je frischer er ist, desto besser. Auf unserem Wochenmarkt gibt es zur Zeit kein anderes Thema und es ist mir jedes Jahr eine große Freude zu beobachten, mit welcher Hingabe die Händler ihren besten Spargel anpreisen…

Am vergangenen Wochenende hatten wir einige Freunde zum Mittagessen zu Besuch und samt Kindern waren wir 14 Personen. Da kam natürlich Spargel auf den Tisch und zum Spargelsalat ( und für die Kids 🙂 ) gab’s köstliche, aber schnell zubereitete Zitronenspaghetti. Mhhh, mir läuft jetzt schon wieder das Wasser im Mund zusammen.

 

Leichter Spargelsalat mit Tomaten

 

Bei den Spaghetti nehme ich immer die Capellini Spaghetti, also Numero uno. Die sind hauchdünn und eignen sich auch zu Pesto&Co ganz fantastisch.

Für den Spargelsalat 500 g Spargel schälen, in ca. 4-5 cm lange Stücke schneiden und in einen Kochtopf mit 3 L Wasser geben. Das Wasser mit 1 El Salz, 1 TL Zucker und 1 EL hellem Essig würzen und den Spargel darin aufkochen.
Sobald der Spargel kocht, gieße ich ihn auch schon wieder ab und lasse ihn im Topf noch kurz ruhen.

 

Leichter Spargelsalat mit Tomaten

 

 

In einer weiteren Schüssel 5 EL leichtes Olivenöl, 3 EL Zitronenessig, eine kleingeschnittene Schalotte, 1 TL Ahornsirup und Pfeffer und Salz vermischen und 500g halbierte Cherrytomaten untermischen.
Den nun schon leicht abgekühlten Spargel vorsichtig unterheben und alles für 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Für sie Zitronenspaghetti lege ich Zitronenzesten von einer kleinen Biozitrone, eine zerkleinerte Knoblauchzehe und eine kleingeschnittene rote Chili in 5-6 EL bestes Olivenöl ein und lasse es darin mindestens 3 Stunden durchziehen. Dieses kommt dann zusammen mit frischem Parmesan über die heißen Capellini und verwandelt diese so schon in ein Gericht zum reinlegen….

 

Tomaten-Spargel-Salat

 

Am Samstag geht’s wieder auf den Markt und was dann marktfrisch in den Korb kommt, könnt Ihr Euch ja denken…

 

Tassen mit Keramikalstiften gestalten

Wer schon länger bei missmommypenny.de vorbeischaut, ist an der einen oder anderen Bastelei mit Fingerabdrücken sicher nicht vorbeigekommen.
Schon oft haben die Kids und ich unsere zahlreichen Omas, Opas, Onkel und Tanten mit dieser Art von Geschenken erfreut und wer hier noch auf der Suche nach Inspirationen zu diesem Thema ist, wird hier sicher fündig….

 

 

Bisher waren wir dafür immer extra in eines dieser Porzellanmalgeschäfte gegangen, in denen man die Rohlinge bemalt und sie dort dann gleich brennen lässt.
In Bastelforen hatte ich in letzter Zeit immer mal wieder gelesen, dass die Keramikmalfarben deutlich besser geworden sind und darum haben wir es kürzlich einfach mal ausprobiert.
Ich hatte vor gut 10 Jahren schon einmal eine Tasse zuhause gestaltet und das war leider komplett in die Hose gegangen. Die Farbe hatte damals beim Brennen im Ofen bereits von Farbintensität verloren und der Rest war dann im Geschirrspüler dahin…

Nun haben wir uns für Onkel Tills Geburtstag noch mal an eine Tasse gewagt und das Ergebnis war super!

 

 

Wir hatten sowohl Farbe im Töpfchen, als auch praktische Porzellanstifte. Das Bemalen mit den Stiften war für die Kinder viel leichter als mit dem Pinsel und so haben wir je eine Tasse mit Fingerabdrücken und eine im Freestyle gemacht.

Selbst Fingerabdrücke lassen sich mit den Stiftfarben ganz hervorragend auftragen. Man muss lediglich darauf achten, dass die Fingerspitzen vorher ein wenig angefeuchtet sind. So bleibt die Farbe auf der Haut und lässt sich dann ganz prima auf die Keramik drucken.
Die Stifte hatte ich kürzlich im Rahmen einer Bastel- und Geburtstags-Großbestellung online bei MIFUS.de bestellt (mehr dazu hier ).

 

 

In den kommenden Wochen werden wir uns an Blumenübertöpfe und Pflanzschalen wagen und das blumige Ergebnis gibt’s dann wieder hier bei missmommypenny.de.

In diesem Sinne, eine blumige Restwoche…

 

Warmer Schafskäse-Antipastisalat mit Austernpilzen oder Bresaola

Anstipasti als Salat zubereiten

Marinierte Austernpilze als Fleischersatz

 

Im Grunde genommen wäre es nicht wirklich abwegig sich vorzustellen, wie man im Mai an einem lauen Vorsommerabend auf dem blühenden Balkon sitzt, einen Aperol Spritz genießt und sich dazu ein paar köstliche Antipasti schmecken lässt.

In diesem Jahr ist es das leider schon. Sowohl der laue Vorsommerabend als auch der blühende Balkon lassen auf sich warten. Die Pflanzen sind genauso mickrig wie die Temperaturen und darum gab es an Stelle der kühlen Antipasti auf dem Balkon am Wochenende einen warmen Antipastisalat im Esszimmer!

 

 

Manche Dinge entstehen aus der „Not heraus“ oder sagen wir eher „aus den aktuellen Umständen heraus“. Von Not kann hier ja zum Glück wirklich keine Rede sein!
So hatte das schlechte Wetter also doch sein Gutes und das hier entstandene Gericht kann sich sehen lassen. Vielleicht sollte ich es in „warmer Schlechtwettersalat“ umtaufen, mal sehen, wie sich das in der Überschrift macht…

Den warmen Antipastisalat kann man sowohl in der vegetarischen Variante mit Austernpilzen, als auch mit Fleisch genießen. Ich habe bei meinem Salat anstelle der gebratenen Austernpilze einige Scheiben Bresaola-Schinken mit Rucola dazu genommen und es hat ganz fantastisch zueinander gepasst.

 

 

Die Austernpilze habe ich ähnlich wie bei der Polenta mit Austernpilzen ( mehr dazu hier ) vor dem Anbraten in Sojasoße mariniert.

Ansonsten kommt für 2 Portionen Antipastisalat mit Austernpilzen oder Bresaola folgendes in den Einkaufswagen:

  • je eine rote und eine gelbe Paprikaschote
  • eine Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 100 g Schafskäse
  • Austernpilze
  • 5 Scheiben Bresaola
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine rote Zwiebel

Für die Marinade und das Dressing benötigt man Sojasauce, bestes Olivenöl, einen fruchtig leichten hellen Essig ( ich habe für diesen Salat den Minzessig von Hengstenberg genommen ) Senf, Ahornsirup, Gemüsebrühpulver, Pfeffer und Salz.

Das Gemüse waschen und in Stücke schneiden. Je nach Gusto können Größe und Schnittform hier ruhig variieren, schmecken tut’s am Ende zum Glück immer gut..
Wenn ich Gemüse einkaufe und verarbeite, mache ich oft gleich noch ein wenige mehr von allem und lege es dann für die Woche als Antipastigemüse ein. Der Aufwand ist gering und das Ergebnis dafür ’ne Wucht.

 

 

In diesem Fall habe ich also gleich noch Paprika und Zucchini im Ofen mitgebacken und diese dann als Anstipasti für die Woche im selben Dressing eingelegt.

Für den warmen Antipastisalat kommt die gewürfelte Aubergine in den Ofen und wird unter dem Grill bei 160 Grad für ca. 8 Minuten geröstet.
Diese Zeit nutze ich dann, um das Dressing vorzubereiten.
Für das Dressing – ohne Überschuss für weitere Antipasti – kommen 4 EL Olivenöl, 2 EL Essig, 1 EL Ahornsirup, 1 TL milder Senf, 1/2 TL Gemüsebrühpulver und ein wenig Pfeffer und Salz in ein Schraubglas.
Dressing lässt sich prima in größeren Mengen vorbereiten und hält im Kühlschrank gut eine Woche.

 

 

Die Auberginen aus dem Ofen nehmen, in eine Schüssel geben und das Dressing über die Auberginen gießen.
Die Austernpilze in hauchdünne Scheiben schneiden, mit 2-3 EL Soajasauce beträufeln und mindestens 10 Minuten darin durchziehen lassen. Danach werden die marinierten Austernpilze in einer Pfanne in bratgeeignetem Öl solange angebraten, bis sie anfangen kross zu werden.

 

 

Das restliche Gemüse wird zusammen mit dem Knoblauch und der gewürfelten Zwiebel in einer weiteren Pfanne kurz angebraten und dann mit etwa einem TL Essig abgelöscht. Noch in der Pfanne salzen und pfeffern und alles mit den Auberginen vermengen..
Auf die Teller geben, mit Austernpilzen oder Bresaola anrichten, den Schafskäse darüberstreuen und pfannenwarm genießen…

 

 

In diesem Sinne, eine hoffentlich bald warmwerdende Restwoche…

 

Gemalte Kinderbilder auf Stoff drucken

 

Neulich waren mein Großer und ich auf der Suche nach einer tollen Geschenkidee für Papa und zum Glück hatten wir mal wieder einen Geistesbitz:

 

 

Mein Mann liebt die Zeichnungen von Nick und auf der Suche nach einer Idee, eine seiner neusten Zeichnungen für Papa in Szene zu setzten, kam uns die Idee, das Bild auf Stoff zu drucken.
Ich habe das schon ein paar mal mit Taufsprüchen gemacht und diese dann eingerahmt, aber das hier war mal was Neues!

Mehr zum Thema Stoff bedrucken und den Taufsprüchen gibt’s hier:

 

Stoff lässt sich in jedem Tintenstrahldrucker bedrucken, wenn man ihn vorher auf ein festes Stück Papier aufbügelt.
In diesem Fall haben wir ihn sogar nur mit einem Stück Bügelsaumband auf das Papier gebügelt.
Dabei kann es dazu kommen, dass kleine Papierreste auf der Rückseite des Stoffes kleben bleiben. In diesem Fall kein Problem, da die Rückseite vom bedruckten Stoff eh auf der Tasche verschwindet. Ansonsten bügelt man ihn komplett auf Flies auf, also so, wie ich es im oben verlinkten Artikel gemacht habe…

 

 

Vor dem Bedrucken wird der zu bedruckende Stoff auf A4 – Größe zurechtgeschnitten und bekommt je oben und unten einen Streifen Bügelflies aufgebügelt.
Sobald die Streifen aufgebügelt sind, entfernt man das Schutzpapier auf den Streifen und legt das Papier auf den Stoff. Nun „verbügelt“ man Papier und Stoff miteinander und schneidet am Ende noch mögliche Fransen ab.

 

 

Das Stoffpapier wird mit der Stoffseite nach unten in den Drucker gelegt ( wobei das von Drucker zu Drucker unterschiedlich sein kann ) und schwupps kann man die Vorlage auf den Stoff drucken.
In unserem Fall haben wir ihn über die Kopierfunktion beim Drucker bedruckt.

 

 

Hier sieht man links das Original und rechts den bedruckten Stoff.

Seitdem Nick seine Begeisterung für’s Nähen entdeckt hat, sitzt er häufiger an meiner neuen Maschine als ich und so war es ein leichtes für ihn, eine coole Einkaufstasche für den Papa zu nähen.
Für das Aufnähen des Bildes hat er sich noch einen schönen Zierstich ausgesucht und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

 

Papa war happy, Sohnemann war happy und nun drücken wir die Daumen, dass er mit der Tasche nicht in den Regen kommt. Bei Tintenstrahl wäre das doch eher ungünstig, oder?

In diesem Sinne, ein sonniges Wochenende!