Feuerwehrparty

 

Meine Jungs lieben die Feuerwehr! Ich schätze alle Jungs lieben die Feuerwehr….
Zu Ihrem 5. Geburtstag haben sich beide eine Feurwehrparty gewünscht und wir hatten beide male jede Menge Spaß!

 

Feuerwehrmuffins mit Helm

 

Zum Glück haben beide Jungs so im Jahr Geburtstag, dass man gute Chancen auf eine Party im Freien hat, ansonsten wäre das mit den Wasserbomben auch echt ’ne Sauerei geworden! Diesen Programmpunkt bei einer Innenparty also bitte auf jeden Fall streichen 🙂 !

Als Partykuchen gab es diese süßen Feuerwhermuffins. Die sehen aufwendig aus, sind es zum Glück aber überhaupt nicht.  Für die Feurwehrmuffins ganz normale Muffins backen und mit weißem Zuckerguss bestreichen.
Die Feurwehrhelme habe ich aus rotem Fertigfondant geformt. Hierfür pro Helm 2 kleine Kugeln mit je etwa 2 cm Durchmesser formen. Die eine Kugel in die Handinnenfläche legen mit dem Daumen der anderen Hand zu einem flachen Teller formen ( das wird die Helmkrempe und sieht blanko aus wie ein ovaler Teller ).

Die zweite Kugel auf ein Brettchen legen und ein wenig andrücken, wodurch die Unterseite abgeflacht wird. Dann die Kugel zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und hier auch noch mal ein wenig andrücken. So entsteht diese Dreiecksform, die der Helm hat.
Die kleinen Dreiecke sind aus weißem Fondant gemacht,  auf die mit einem Lebensmittelstift noch die Geburtstagszahl geschrieben werden kann. Wer keinen Lebensmittelstift hat, kann womöglich auch einen normalen nehmen. Wenn ich daran denke, wie oft meine Kinder ihre Stifte im Mund haben…. ist bisher ja zum Glück auch gut gegangen…

 

Feuerwehrparty Spielideen

 

Echte Feuerwehrkenner wissen, dass die Feuerwehr 4 wichtige Hauptaufgaben hat.

Wie oft ich diesen Satz schon in den Feuerwehrhörspielen gehört habe….

Retten – Löschen – Bergen – Schützen

Na dann, ran an die Schläuche Männer & Frauen!

Bevor die Spiele beginnen konnten, hat jedes Kind erst mal eine eigene „Uniform“ bekommen. Was ist schon ein Feuerwehrmann / eine Feuerwehrfrau ohne passende Uniform.

Mir graut es immer vor diesen Süßigkeitentüten, die meine Kids am Ende von Kindergeburtstagen in die Hand gedrückt bekommen. Zuckerkram bis zum Abwinken und Zuhause dann Geheule, weil nicht alles auf einmal gegessen werden darf. Phuuu.

Ich versuche, diese „Goodiebags“ bei unseren Parties klein zu halten und lieber ein paar nichtsüße Dinge als Gastgeschenk mitzugeben. In diesem Fall waren das Feuerwehr T-Shirts und Fuerwehrhelme.

 

Feuerwehrparty T-Shirts

 

Die T-Shirts habe ich mithilfe von Bügeltechnik gestaltet. Dafür einfach weisse T-Shirts, ein wenig roten Baumwollstoff und Bügelvlies kaufen. Die Bügeltechnik hatte ich hier schon mal vorgestellt : http://missmommypenny.de/t-shirts-verzieren/

Die Helme hatte ich lange vor der Party mal im Sale für einen Euro gekauft und mit dem eigenen Namen darauf sahen sie natürlich gleich doppelt so wichtig aus…

 

Spiele für die Feuerwehrparty

 

Feuerwehrparty Kindergeburtstag Spielidee

 

Als Spiel Nummer 1 hatten wir die Fahrt zum Einsatzort. Die Feuerwehrautos sind eigentlich Bananenkisten, die Dank reichlich Klebeband und 4 schwarzen Picknicktellern zu schnellen Feuerwehrautos wurden. Für dieses Spiel stellen sich die Kinder in Zweierteams an. Wenn die Trillerpfeife ertönt, springen die Kinder in die Feuerwehrautos und ziehen sie an den gelben Schlaufen ( die sind ebenfalls aus Klebeband ) hoch. Nun wird mit den Autos eine bestimmte Strecke durch den Garten zurückgelegt und wer zuerst ankommt, hat gewonnen.  Ups, da sieht man’s mal wieder, wie die zweiten Kinder benachteiligt werden. Die Feuerwehrautos bei Nik’s party sahen noch deutlich besser aus, als die von Leo. Ich Rabenmutter!!! Naja, Hauptsache Autos, wir musste ja früher noch zu Fuß zum Einsatz gehen!!! 🙂

Für Spiel Nummer 2 stand Bergen auf dem Programm. Dafür werden Autos ( die gab es später auch als Geschenk mit nach Hause ) mit einem langen Band an einen Stock geknotet.  Auf der einen Seite der Schnur ist nun also das Auto und auf der anderen Seite der Stock befestigt. Das Auto wird auf den Boden gestellt und die Kinder versuchen, das Band so schnell wie möglich auf den Stock aufzurollen und das Auto so an sich heran zurollen.

Bei Spiel Nummer 3 musste gelöscht werden.
Dafür haben wir Toilettenpapierstreifen oben an der Schaukel befestigt und an das letzte Blatt zwei Wäscheklammern zum beschweren gehängt. Aufgabe war es, das Toilettenpapier so lange mit Wasser zu bespritzen, bis das Papier durchreißt und die Wäscheklammern abfallen.

Bei Spiel Nummer 4 ging’s ums Schützen. Bei einem Onlineshop für Partybedarf hatte ich Wasserbomben gefunden, die ein wenig wie Atemflaschen aussahen. Diese haben wir zusammen mit vielen kleinen Wasserbomben auf der einen Seite des Gartens platziert. Aufgabe war es, innerhalb von 30 Sekunden so viele Wasserbomben wie möglich auf die andere Seite des Gartens zu tragen, ohne dass sie beim Transport und Ablegen kaputt gehen. Hierbei haben die Teams wieder um die Wette gespielt.

 

Feuerwehrparty Kinderspiele

 

Auf der anderen Seite des Gartens hatten wir an die Hauswand ein auf Pappe gemaltes Feuer gehängt. Nachdem alle Wasserbomben ( o.k. , fast alle ) auf der anderen Seite angekommen waren, durften die Feuerwehrkinder das Feuer mit den Wasserbomben bewerfen bis es abfällt. Das war ein Gaudi!!!

 

Last but not least kam Spiel Nummer 4 mit einem Rettungseinsatz.

Ein armes kleines Stoffhäschen saß oben auf dem Schaukelgerüst und kam nicht mehr alleine herunter. Die Feuerwehrkinder mussten dafür geschickt die Leiter hochklettern und das Häschen wieder sicher auf den Boden zurück bringen. Eine Katze wäre natürlich viel authentischer gewesen, aber wir hatten leider nur einen Stoffhasen….

Die Party war ’ne Wucht und nach 2 Stunden gingen die Kinder leergespielt und glücklich nach hause. Als Gastgeschenke gab’s das T-Shirt, das Aufrollauto, den Helm und eine kleine Süßigkeit mit.

Gegen 21:00 waren die Kinder im Bett, die letzten Wasserbombenschipsel eingesammelt und mein Mann und ich froh über einen weiteren, lebend überstandenen Kindergeburtstag, juhu!

————————————————————————————————-

Für Leo hatte ich diesen Feurwehrman Sam Kuchen für die Kita gemacht, die Backanleitung dafür gibt’s hier: http://missmommypenny.de/feuerwehrautokuchen/

 

Feuerwehrkuchen Feuerwehrman Sam

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu “Feuerwehrparty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.