Hausgemachte Süßkartoffelpommes mit Spezialsauce Deluxe

Süßkartoffelpommes selber machen

Fettarme Süßkartoffelpommes im Ofen zubereiten

 

 

Süßkartoffelpommes selber machen

 

Hausgemachte Süßkartoffelpommes mit Spezialsauce Deluxe gehören zu einem meiner liebesten Junkfoods, obwohl sie ehrlich gesagt gar nicht so junkig sind, wie man es vielleicht vermutet.

Und genau das macht sie gleich noch viel köstlicher!

Süßkartoffeln sind auch hier zu Lande immer mehr im Kommen. Als Kind gab‘s bei uns nie Süßkartoffeln, weil meine Mutter noch eine Art Süßkartoffeltrauma hatte.

Als Berliner Kind der frühen 40er Jahre war sie damals in den ersten Jahren nach dem Krieg von Berlin aus zu einer ganz reizenden Alliiertenfamilie in die Sommerferien verschickt worden. Ihre Erinnerungen an diese Zeit sind durchweg schön, wenn da nicht die Süßkartoffeln gewesen wären.

Ich weiß um ehrlich zu sein nicht genau, was sie daran so eklig fand, aber bis heute macht sie schon bei dem Wort „Süßkartoffel“ lange Zähne…

Sei‘s drum, ich finde Süßkartoffeln super und eine absolute Bereicherung für die Küche!

Hausgemachte Süßkartoffelpommes mit Spezialsauce Deluxe sind nicht nur viel weniger fettig als normale Pommes sondern Dank der fantastischen Eigenschaften, die die Süßkartoffel frei Haus mitliefert auch noch gesünder. Sie ist reich an Beta-Carotin und zellschützendem Vitamin E.

Für die hausgemachte Süßkartoffelpommes mit Spezialsauce Deluxe für 4 Personen benötigt Ihr Folgendes:

 

1,5 Kg Süßkartoffeln

4 EL Leinöl

1 EL frisches Meersalz aus der Mühle

1 Messerspitze Paprika

1 Messerspitze mildes Chilipulver

Für die Spezialsauce Deluxe vermengt man

3 EL beste Mayonnaise

1 TL Worcestersuace

1 EL BBQ Sauce

1 TL Tomatenmark

 

Fettarme Süßkartoffelpommes im Ofen zubereiten

 

Die Süßkartoffeln der Länge nach in Stifte mit etwa 1 cm Durchmesser schneiden und in eine Schüssel geben.

4 EL Leinöl, Salz  und die Gewürze dazugeben und gut mit einander vermengen.

Die Kartoffelstifte auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und für etwa 40 Minuten bei 180 Grad Umluft im Backofen rösten lassen.
Ich heize meinen Backofen fast nie vor, es sei denn ich backe mal Kuchen.

In diesem Fall schiebe ich sie in den nichtvorgeheizten Backofen, gar werden sie trotzdem :-)!

Für ein noch feineres Aroma kommt für die letzten 8 Minuten der Backzeit ein frischer Zweig Rosmarin auf‘s Backblech.
Der Geruch verteilt sich in diesen Minuten im Ofen und den Pommes und hinterlässt dort ein fein mediteranes Aroma.

Für die Spezialsauce Deluxe werden einfach alle Zutaten miteinander vermengt und dann in einer kleinen Schale zusammen mit den Frittchen gereicht.

 

Süßkartoffelpommes selber machen

 

Hausgemachte Süßkartoffelpommes mit Spezialsauce Deluxe machen sich sowohl als Beilage als auch ein SingleSnack ganz ausgezeichnet und ich persönlich werde Nichts unversucht lassen, sie meiner Mama irgendwann doch noch mal  schmackhaft zu machen!

In diesem Sinne, eine schmackhafte Restwoche…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.