Herbstbild tuschen mit kleinen Kindern

Tuscharbeit für kleine Kinder

Herbstliche Bastelidee

 

Nachdem wir meiner lieben Schwester zum 50. Geburtstag ein tolles Kirschblütenbild ( mehr dazu hier ) an Stelle einer Grußkarte geschenkt hatten, war es kurz danach an der Zeit für Omas Jahreskalender ein Herbstbild zu tuschen.

 

Tuschen mit ganz kleinen Kindern

 

In diesem Jahr werden wir wieder welche machen, aber heute präsentiere ich Euch erst einmal das vom letzten Jahr.

Ein Herbstbild tuschen geht ja auf vielen verschiedenen Wegen und die Version mit dem Maskingtape mochten die Kids besonders gern.

 

Leinwand bemalen mit kleinen Kindern

 

Alles was man dazu benötigt sind zwei Rollen Maskingtape ( eine 1 cm breite und eine 0,5 cm breite ), eine kleine Leinwand und Tusche.

Wer mag, kann auch noch ein wenig Glitzerspray darüber geben, je nachdem, welches Thema gewählt wurde.
Wenn’s nach Lil ginge, hätten wir überall Glitzer 🙂 !

Den Baumumriss auf die Canvas- Leinwand aufkleben und die gesamte Fläche danach mit einer hellen Tuschfarbe grundieren.

Sobald die Grundierung getrocknet ist, werden die Blätter mit lauter einzelnen Pinseltupfern um die Äste herum aufgetupft.
Für die kleineren Tupfer haben wir ein Ohrenstäbchen genommen, so wirken sie noch feiner und graziler.

 

Herbstbild tuschen

 

Nachdem alles gut eingetrocknet ist, werden die Maskingtapestreifen vorsichtig entfernt und den Herbstfreuden steht nichts mehr im Wege.

In diesem Sinne, ein farbenfrohes Wochenende…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.