Kürbiscasserole mit vegetarischen Buletten von der Petersilie

Vegetarischer Auflauf vom Hokaidokürbis

Hokaidokürbisauflauf mit vegetarischen Buletten

 

Jede Jahreszeit hat ihre ganz eigenen Früchte und der Herbst beschenkt uns mit den schönsten Kürbissen.
Höchste Zeit  also, für eine köstliche Kürbiscasserole vom Hokaidokürbis mit vegetarischen Buletten von der Petersilie!

 

Hokaidokürbis vegetarischer Auflauf

 

Im vergangenen Herbst hatte ich Euch mein allerliebstes Kürbispesto vom Hokaidokürbis vorgestellt und viele begeisterte Rückmeldungen bekommen. Schön, dass es seit dem bei vielen von Euch schon mal auf dem Tisch stand 🙂 !
Und ich bin sicher, auch die Kürbiscasserole wird viele neue Fans finden.

Hokaidokürbis lässt sich ganz fantastisch verarbeiten, weil man sich nicht die Mühe machen muss, die Schale zu entfernen. Die kann man beim Hokkaido ganz getrost mitessen und sie steckt voll mit köstlichen Aromen.

Kürbiscasserole ist sowohl als Beilage, als auch als Hauptgericht ein Kracher und gehört bei uns im Herbst zu den Dauerbrennern.
Sie ist schnell gemacht und sieht einfach wunderschön aus.

 

Hokaidokürbis im Ofen backen

 

Den Hokaidokürbis in der Mitte teilen und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Den Kürbis in Schnitze schneiden und diese in eine ofenfeste Auflaufform legen. In einem Teller 1-2 Knoblauchzehen in Salz zerdrücken und mit Öl beträufeln.
Die Kürbisschnitze mit dieser Marinade einpinseln und den Rest der Knoblauchmarinade mit einem Becher Sahne aufgießen.

 

Kürbiscasserole

 

3 große Schalottenzwiebeln, 4 Zweige Petersilie, 1 rote Chilischote, 8 Champignons und einen Schafskäse in mundgerechte Stücke schneiden und über die Kürbisschnitze geben.
Die Sahne darüber gießen und die Casserolle für etwa 30 Minuten bei 175 Grad ( Umluft) im Ofen garen.

 

kuerbis-casserole

 

Für die vegetarischen Buletten 2 Scheiben Vollkornbrot mit einer Zehe Knoblauch in den Blender geben und zerkleinern.  6 Zweige frische Petersilie, 1 Ei, 1 Tasse Emmentalerkäse und 1 EL süßen Senf  ebenfalls in den Mixer geben und alles zu einem geschmeidigen Teig vermengen.

 

Vegetarische Buletten schnelles Rezept

 

Den Teig nach Gusto mit Salz und Pfeffer würzen und zu kleinen Buletten formen.

 

Auflauf mit Buletten

 

Die Buletten von beiden Seiten scharf anbraten und dann bei geringer Hitze etwa 10 Minuten weiterbraten. Ich lege dazu den Deckel auf die Pfanne und lasse ihn nur so weit offen, dass der Dampf entweichen kann. So bleiben die Buletten schön kross und können dennoch gut durchziehen.

 

Hokaidokürbis im Auflauf mit Buletten

 

Die Kürbiscasserole aus dem Ofen nehmen und mit den knusprig-goldenen Petersiliebuletten servieren. Mhhh, ein Hochgenuss und ich garantiere Euch, wer diese Casserolle vom Hokaidokürbis einmal genossen hat, möchte sie im Herbst nicht mehr missen…. ♡♡♡

In diesem Sinne, eine kürbisrunde Restwoche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.