Eine österliche Bastelidee für kleine Kinder

Papierostereier basteln

Farben mit Bällchen tupfen

 

Lil hatte kürzlich eine Bastelidee entdeckt, von der sie total begeistert war und nachdem sie mir damit einige Tage in den Ohren gelegen hatte, haben wir sie am Wochenende endlich umgesetzt.

 

Ostereier tupfen

 

Ehrlich gesagt war ich ein wenig verwundert darüber, wie sehr sie davon begeistert war, eigentlich ist es ja eher eine österliche Bastelidee für kleine Kinder. Aber die Idee mit dem Farbeauftupfen hatte es ihr angetan und so haben wir getupft…
Toll war, dass wir dabei auch mal ein wenig Farblehre gemacht haben. Was wird aus blau und rot, was passiert, wenn man gelb und weiß mischt? So war es dann sogar noch ein wenig „vorschultauglich“ und das Ergebnis ziert nun unsere Fenster…

 

Osterbasteln mit kleinen Kindern

 

Alles, was man zum Tupfen der Pappeier benötigt, sind Farben aus der Tube ( Flasche ), Bastelpappe, Tupfer und eine Schere.

 

Farben tupfen

 

Zum Anmischen und Aufnehmen der Farben, habe ich unsere Malunterlage mit Klarsichtfolie bezogen. Die Folie konnten wir danach ganz einfach entsorgen, was mir das Abwaschen der verschmierten Unterlage erspart hat… 🙂

Simplify ist mein Motto für diesen Frühling und das war doch schon mal ein guter Anfang!

In diesem Sinne, eine „supersimply“ Restwoche…

Ein Gedanke zu “Eine österliche Bastelidee für kleine Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.