Stoff im Laminiergerät mit Lamifix beschichten

Stoff wasserabweisend machen

Lamifixfolie verwenden

 

Kennt Ihr Lamifix?

Das ist diese Folie, die man auf Stoff bügelt und die den Stoff dann wasserabweisend werden lässt. Praktisch für Kosmetiktaschen oder Turnbeutel, die eben hier und da mal mit  Wasser oder feuchten Materialien in Kontakt kommen.

Normalerweise bügelt man diese Lamifixfolie auf den Stoff auf, das sieht dann so aus….

 

Stoff wasserfest beschichten

 

So gut so schön, aber es ist mir wirklich auf die Nerven gegangen, dass ich für jedes kleine Stückchen Stoff, dass ich mit Lamifix beziehen wollte, immer das komplette Bügelprogramm hier aufbauen musste. Bügeltisch, Dampfbügelstation….

…alles für ein fuzzelkleinesbisschen Stoff!?!

Also habe ich allen Mut zusammen genommen und es im Laminierer probiert und alle Beteiligten haben es gut überstanden!

Der Stoff, mein heiß geliebtes A3 – Laminiergerät von Leitz und ich! Juhuuu!

 

Stoff im Laminiergerät laminieren

 

Es geht nicht nur schneller, sondern auch viel ordentlicher, weil keine Fläche weniger Hitze abbekommt als die andere. Außerdem geht der Auf- und Abbau vom Laminiergerät viel schneller und braucht nicht so viel Platz. Matchpoint!

 

Stoff im Laminiergerät laminieren Lamifix

 

Zum Beschichten im Laminiergerät wird die  Folie wie gewohnt auf den Stoff aufgelegt und dann -wie oben abgebildet -in Backpapier einschlagen.
Damit das Papier nicht beim Einziehen in den Laminierer staut, knicke ich es an der Kante, die zuerst in das Laminiergerät geführt wird, noch einmal um.

 

Stoff wasserfest beschichten

 

Je nachdem, wie heiß das Laminiergerät eingestellt werden kann , führt man den Stoff ein oder zweimal hindurch und fertig ist er…

Aus diesen Stücken Stoff haben mein Großer und ich zu Weihnachten ziemlich coole  Lunchbags für Papa und die Patenonkel genäht.

Dieses Tutorial folgt schon ganz bald und bis dahin wünsch ich Euch eine wasserfeste Restwoche…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.