Fingerabdrücke

 

Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert, wie viele tolle Sachen man mit Fingerabdruckkunst machen kann, bunte Fingerabdrücke sind so vielseitig!

 

Fingerabrdrüke_0346

 

Ist die nicht toll!!!

 

Fingerabrdrüke_0345

 

Nachdem wir dem Opi vor einiger Zeit diese niedliche Espressotasse ( mehr dazu hier ) gestaltet hatten und ich sie „schweren Herzens“ für ihn einpackte, hat sich meine Schwester mit den Kindern hingesetzt und mir diese tolle Tulpenvase gestaltet. Jetzt habe ich auch so ein süßes Stück in meinem  Fundus! Juhuuu….

 

Fingerabrdruckkunst_0100

 

Mit Fingerabdruckkunst kann man unzählige tolle Sachen machen, Einladungen gestalten, Grußkarten verzieren, Keramik verschönern, die Möglichkeiten sind unbegrenzt…..

Hier ist ein kleines Template zu Fingerabdrücken, die ich besonders gerne mag :

 

Fingerabrdruckkunst_0102

 

Und weil sie so schön ist, kommt hier noch ein Foto von meiner neuen Lieblingsvase!

 

Fingerabrdrüke_0344

 

In diesem Sinne, ein tulpig-buntes Wochenende!

———————————–*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*————————————

Ein kleiner Nachtrag auf Grund der Nachfragen :

Ich mache diese Keramikbemalung immer in einem dieser Geschäfte, in denen man Keramik selber bemalen kann. Hier in Berlin haben wir davon einige. Das ist die beste Methode, da man auf die Rohlinge malt und danach erst gebrannt und lasiert wird.

Auch möglich, aber nicht geschirrspülertauglich, sind Keramikfarben, die man auf bereits fertige Keramik auftragen kann, diese gibt’s es in gut sortierten Bastelläden. Bei einer Vase sicher auch gut machbar, da man diese ja nicht so oft abwäscht. Bei Tassen habe ich mit den Farbe allerdings keine guten Erfahrungen gemacht, weil die Farben immer schnell verblast sind und sich bei häufigem Abwaschen auch anfingen sich von der Keramik zu lösen… 🙁

Also, ab in die nächste Großstadt und dort einen netten Nachmittag in der Keramikmalwerkstatt einplanen….♡♡♡

 

Windspiel

 

Langsam aber sicher wird’s Zeit für ein bisschen mehr Farbe im Garten!
Darum haben wir am Wochenende schon mal ein klein wenig nachgeholfen und neben die Krokusse und Schneeglöckchen im Garten ein Paar bunte Blümchen gepflanzt und ein farbenfrohes Windspiel gebastelt….

 

Farbenfrohes Windspiel

 

Für den Balkon von Oma haben wir zu Ostern auch noch eins gebastelt,
dann wird’s da auch schon mal bunt….

Zum Basteln eines Windspiels benötigt man eine leere Konservenbüchse, verschiedene Schleifenbänder, Klebefilm, Dekoklebeband ( Maskingtape ) und eine Schnur.

 

Windspiel selber bauen, basteln

 

Bei der Konservendose müssen zunächst  beide Böden abgetrennt werden, damit sich der Wind in der Büchse verfangen kann. Danach einfach die Schleifenbänder mit Hilfe von Klebefilm am unteren äußeren Büchsenrand befestigen und die Schleifenbandansätze zum Schluss unter einem breiten Streifen Maskingtape verstecken.

 

Windspiel Frühling

 

Mit dem Konservenpikser oben zwei Löcher in die Konservendose stechen und dort das Band zum Aufhängen des Windspiels durchfädeln.

Voilà, fertig ist das Windspiel!

********************************************************************************************************************

…psst, noch eine kleine Info vorweg.
Wenn auch Ihr schon seit Längerem auf der Suche nach einem genialen und platzsparenden Archivierungssystem zum Aufheben der Kunstwerke, Bastelarbeiten und sonstigen niedlichen Grußbotschaften Eurer Kinder seid, dann schaut am Freitag auf jeden Fall vorbei. Bei missmommypenny gibt’s am  25.März 2016 schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die im Frühsommer erscheinende Sonderserie zum Thema HAPPY OFFICE und ein tolles Ablage-und Ordnungssystem für Kinderkunst&Co! Ich freu mich auf Euch….

 

Schneemannanhänger aus Kronenkorken

 

Gestern Nachmittag hat es hier in Berlin zum ersten mal in diesem Winter geschneit und die Freude bei den Kids war groß! Noch größer als die Freude waren ihre Pläne:
Schneemann, Iglu, Rodeln, am besten sofort!
Realistisch betrachtet waren es aber nur ca. 2 cm extrem nasser Pappschnee, aus dem man mit großer Mühe einen Schneeball formen konnte, Schneemann, Iglu und Co undenkbar….

 

Kronkorkenschneemann_0165

 

Schneemänner haben wir dennoch gebaut, und die halten sogar für die nächsten Wochen! Schneemann bauen geht also auch ohne Schnee und diese kleinen Schneemannanhänger sind eine tolle Winterdekoration für’s Kinderzimmer und eignen sich prima als niedliche Geschenkanhänger oder als  Weihnachtsbaumschmuck.

Zum Basteln der Schneemannanhänger wird folgendes benötigt:

  • ca. 1 cm breites Schleifenband ( als Unterlage )
  • ca. 2-3 mm breites Schleifenband ( für die Schals)
  • je 3 Kronenkorken pro Schneemannanhänger
  • Permanentmarker in schwarz und orange
  • Heißklebepistole oder Flüssigklebstoff


Kronkorkenschneemann_0166

 

Von dem breiteren Schleifenband ca. 20 cm abschneiden und die oberen 5 cm so umklappen, dass sich eine Schlaufe bildet. Diese mit dem Flüssigklebstoff festkleben die Klebestelle mit dem ersten Kronenkorken verdecken. Die beiden anderen Kronenkorken direkt darunter aufkleben und alles gut antrocknen lassen.
Wenn alles gut angetrocknet ist, können die Kinder das Gesicht und die Kohlenknöpfe aufmalen und dem Schneemann noch seinen kleinen Schal umbinden.

Na, wenn das keine tolle Alternative zu ’nem echten Schneemann aus Eis und Schnee ist!:-)

 

 

Fingerabdrücke

 

Unsere Kinder haben das große Glück, gleich 3 Omas und 3 Opas zu haben. Dazu kommen einige Onkel und Tanten und jeder Einzelne von denen hat mindestens einmal im Jahr Geburtstag. Von Weihnachten und Ostern mal ganz zu schweigen….!
Da kommt über’s Jahr so einiges zusammen.

Ich bin also immer auf der Suche nach niedlichen Geschenkideen, an denen die Kids mitwirken können.
Manche Bastelarbeiten sind tatsächlich eher schauderhaft als schön und ich seh’s den Omis & Co gerne nach, wenn die „schönen Geschenke“ dann irgendwann dem Recycling zugeführt werden. Aber manchmal kommen auch wirklich tolle Dinge bei raus.

Wie zum Beispiel diese Espressotasse für den Opa. Da freut er sich jeden Morgen drüber!


Fingerabrdruckkunst_0100
Mit dieser Fingerabdruckkunst haben wir schon viel gemacht und auch Hand -und Fußabdrücke eignen sch prima zum Verzieren. Hier ein paar Beispiele für Fingerabdrücke.

Fingerabrdruckkunst_0099

Fingerabdrücke - Bastelspaß

Fingerabrdruckkunst_0104

Fingerabrdruckkunst_0101

…. ich weiss schon, der Dino, der nur die Fliege fangen will….! War ungünstig gesetzt….
…findet der Löwe auch nicht lustig….

Fingerabrdruckkunst_0105

Zum Abschluss noch ein paar Halloweenspinnen. Die sind ja bald schon wieder topaktuell!