Pellkartoffeln mit Landrahm, Pinienkernen und roten Balsamicozwiebeln

 

Pellkartoffeln mit Landrahm

 

Mir scheint, als wären Pellkartoffeln mit Quark in den letzten Jahren zum vegetarischen Notfallrezept in sämtlichen Restaurants mutiert und dort sind sie dann viel zu oft leider wenig schmackhaft. Dabei gibt es so tolle und vor allem köstliche Varianten!

Eine davon ist die mit Pinienkernen und roten Balsamicozwiebeln. Ein schnell zubereitetes Topping und ganz besonders lecker noch dazu, juhu!

 

Pellkartoffeln_0158

 

Bei 4 Personen muss für Landrahm und Topping folgendes in den Einkaufskorb:

  • 250 g Magerquark
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Becher Schmand
  • italienische TK-Kräuter
  • 1 Tüte Pinienkerne
  • 2-3 rote Zwiebeln
  • ggf. dunkler Balsamico Essig & Gemüsebrühpulver ( falls das nicht eh schon im Schrank steht… )

Die Schlagsahne in einer Rührschüssel kurz aufschlagen und dann Quark, Schmand, 1 EL von den Kräutern und Brühpulver nach Gusto dazugeben. Alles cremig rühren und in einer Glasschüssel anrichten.

Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen. In einer weiteren beschichteten Pfanne 1TL Öl erhitzen und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln darin andünsten. Sobald die Zwiebeln beginnen weich zu werden ( das dauert ca. 2-3 min ) mit 1 EL Balsamico ablöschen und in der Pfanne ein wenig abkühlen lassen.

Die Zwiebeln und die Pinienkerne auf den Landrahm geben und zu heissen Pellkartoffeln geniessen, mhhhhhhh….

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere