Hulkkuchen

 

Hulkkuchen_0333

 

Wäre unser Leben in den letzten drei Wochen ein Theaterstück gewesen, dann hätte folgender Titel ganz wunderbar gepasst:

ICH MACHE PLÄNE UND DER LIEBE GOTT LACHT!

Seit Mitte März ärgern wir uns hier reihum mit einem widerlichen Grppalvirus rum, immer schön der Reihe nach, einer nach dem anderen. Jedes mal,  wenn ich denke, dass es jetzt ein Ende hat, bekommt wieder einer Fieber, Schüttelfrost und Kopfschmerzen. Es will nicht aufhören.
Ich fürchte, es liegt daran, dass ich Anfang März so unvernünftig war, laut rumzutönen, was für einen unfassbar guten und gesunden Winter wir hatten. Nicht mal einen ernstzunehmenden Schupfen! Mist, ich hätte den Mund halten sollen – jetzt haben wir’s!

Aus diesem Grund geht auch hier bei missmommypenny zur Zeit einiges drunter und drüber, die Regelmäßigkeit lässt zu wünschen übrig.
Aber so ist es manchmal, das Leben grätscht dazwischen und wirbelt alle guten Vorsätze über den Haufen! Die Welt dreht sich zum Glück dennoch weiter. Drückt uns die Daumen, dass uns der Virus bald satt hat und sich aus dem Staub macht, dann klappt’s vielleicht auch wieder mit dem Planen… 🙂

Damit wenigstens das Mittwochsrezept nicht auf der Strecke bleibt, gibt es heute diesen gruseligen Hulkkuchen. Ich weiss, er lässt Jungsherzen höher schlagen, aber wenn ich ehrlich sein darf, bin ich in Situationen wie dieser sehr froh, neben zwei Jungs noch ’ne süße Püppi zu haben. Noch so ein martialischer Kuchen wäre ja nicht auszuhalten!
Ein Blumenkastenkuchen ist doch wirklich viel hübscher!

Superheldenkuchen

Genial sah der Hulk natürlich aus, dass muss ich zugeben und ich bin wirklich froh, dass mein Mann so gut zeichnen kann. Ich hätte als Superheldenkuchen ( das war Leo’s Themenwunsch für den letzten Geburtstagskuchen ) mit Mühe und Not ein Spidermanraster hinbekommen. Leider wurde das Marzipan nur rosa und so war ich froh, dass meinem Mann Hulk einfiel. Wer möchte schon mit einem rosa Spidermankuchen in die Kita!?!

Für den Hulkkuchen habe ich einen Fertigteig gekauft ( bei Geburtstagskuchen bin ich gerne faul) und habe 2/3 des Teiges in einer kleinen Form ( 18cm ) gebacken.

Hulkkuchen Backanleitung

Oben habe ich den zu runden Teil abgetrennt, damit das Gesicht schön eben ist. Im Anschluss habe ich ein Päckchen Marzipan mit Spinatpulver und ein paar Tropfen blauer Lebensmittelfarbe eingefärbt und zwischen Klarsichtfolie hauchdünn ausgerollt. Das Marzipan über den Kuchen legen, andrücken und den Rest abschneiden. Das übrige Marzipan abermals glatt ausrollen und als zweite Schicht über den Kuchen legen. Damit das Marzipan besser auf dem Kuchen hält, empfiehlt es sich, den Kuchen einmal mit Zuckerguss oder Marmelade zu bestreichen.

Hulkkuchen backen Kuchen Hulk

Bei den Backwaren im Supermarkt gab es eine Viererpackung mit glänzenden Lebensmittelschriften in Silber, Rot, Schwarz und Gold. Die Schwarze haben wir zum Aufzeichnen genommen und die Zähne sind zerschnittene Marshmallows.

Leo ist fast umgefallen vor Glück, als er den Kuchen am Geburtstagsmorgen gesehen hat und es bestand definitiv keine Verwechslungsgefahr mit dem seiner Schwester… 🙂

In diesem Sinne, eine hulkigstarke Restwoche!!!

Ein Gedanke zu “Hulkkuchen

  1. Ich hätte auch gern noch so ein Püppi gehabt. Es sind gefühlte dreihundert Jahre, dass ich mich zwischen Monstern, Dinosauriern, Vampiren und wilden Kerlen bewege. Ich bin ja schon dankbar, wenn auch mal ein König der Löwen favorisiert wird.
    Gute Besserung Euch allen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.