Obstwassereis

 

Zugegeben, das momentane Wetter regt nicht wirklich zum Eisessen an, aber meine Kinder sehen das natürlich anders! Die Drei könnten sogar im Winter jeden Tag eins verputzen.

Und weil’s zur Zeit so viele tolle Beeren gibt, haben wir diese jetzt in ein leckeres Wassereis verpackt.

 

Wassereis mit frischem Obst

 

Für das hausgemachte Obstwassereis einfach das Lieblingsobst in die Wassereisbehälter geben und mit Wasser auffüllen. Ich nehme dafür gerne Wasser mit ein wenig Sirup, das schmeckt besser. Wenn ich keinen Sirup da habe, geht’s ebenso gut mit ein wenig Zucker und einem Schuss Zitronensaft im Wasser. Apfelsaft&Co gehen natürlich auch, aber je klarer das Getränk ist, desto besser sieht das Eis am Ende aus.

 

gesunder Snack für Kinder

 

Bei der Auswahl an Obst sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und wenn’s nach mir geht, dann dürfen die Kids diese Art von Eis essen, bis das Bäuchlein kalt ist und sie von alleine keins mehr wollen… 🙂

 

gesundes Wassereis mit Obst

 

In diesem Sinne, eine gesunde Restwoche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.