Brokkolinudeln

Brokkolinudeln_0080

Unter der Woche koche ich wirklich gerne, aber am Wochenende, wenn alle um mich rumwuseln und ich nicht eine Sache am Stück machen kann, ohne dass mindestens einmal pro Minute das Wort „Maaaamaaaa“ von irgendwo her erklingt, ist es gut, wenn’s schnell geht.

Ein tolles Rezept ist diese Ein-Pott-Pasta.

Ähnlich wie bei einem Eintopf kommt alles in nur einen Topf. Alles rein, Deckel rauf und nach 20 Minuten ist die Pasta auch schon fertig. Juhuuu!

Für 4 Personen benötigt man:

1 Brokkoli
250 g Pasta (egal welche)
1 Becher Sahne
300 ml Gemüsebrühe
2 in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln
1 Hand geriebenen Gouda
Parmesan nach Gusto

Brokkolienudeln_0081

Die Zutaten alle zusammen in einen großen beschichteten Kochtopf geben und gut vermengen. Das Ganze zum Kochen bringen und dann auf kleinerer Stufe noch ca.12 Minuten köcheln lassen.
Eine Hand frischen Parmesan darüberstreuen und fertig ist die Pasta!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere